Dunkles Elixier farmen und Clash of Clans Tipps

Dunkles Elixier bei Clash of Clans: Neben Gold und dem normalen Elixier wird im Laufe des Spiels auch das dunkle Elixier bei Clash of Clans immer wichtiger, weswegen wir Euch an dieser Stelle einige Erprobte Tipps und Tricks verraten möchten, um möglichst viel dunkles Elixier zu farmen, die eigenen Elixierlager immer gut gefüllt zu halten und auch natürlich das Lager für das dunkele Elixier vor feindlichen Angriffen auf Euer Dorf zu schützen. Wer weitere Tipps und Tricks zu diesem Thema kennt oder andere Erfahrungen beim farmen von dunklem Elixier gemacht hat, kann diese natürlich wieder in die Kommentare schreiben.

Im Gegensatz zu Gold und dem rosa Elixier ist es bei Clash of Clans am Anfang wirklich sehr mühseelig, ausreichend dunkles Elixier zu bekommen, aber Ihr werdet sehen, dass sich dieses Problem sehr schnell von selbst löst, sofern man einige Tipps und Tricks für dunkles Elixier beherzigt. Zusätzlich werdet Ihr im Zuge des weiteren Spielverlaufs merken, dass schon bald mehr dunkles Elixier zur Verfügung steht, als man eigentlich braucht und somit ganz komfortabel seine dunklen Truppen und die wichtigen Helden ausbauen kann, weswegen auch ein Clash of Clans Farm-Service vollkommen überflüssig ist.

Clash of Clans Tipps um viel dunkles Elixier zu farmen

Um an das begehrte dunkle Elixier zu gelangen, benötigt Ihr neben Bohrern auch das entsprechende Lager und könnt zusätzlich bei euren Gegnern dunkles Elixier erbeuten. Seit dem Clash of Clans Update vom Dezember 2014 ist der erste Bohrer für Dunkles Elixier ab Rathaus Level 7 verfügbar und ab Rathaus Level 8 kann der zweite Bohrer gebaut werden.

Dunkles Elixier farmen bei Clash of Clans

Das Lager für dunkles Elixier kann ebenfalls schon ab Rathaus Level 7 gebaut werden und sollte auch in jedem Fall vor den Bohrern entwickelt werden, da Ihr ansonsten beim Gegner zwar dunkles Elixier erbeuten könnt, das gute Zeug aber nicht gelagert werden kann, womit der Erfolg beim farmen wieder zunichte gemacht wird. Zusätzlich sollte das Lager für dunkles Elixier auch gleich auf Level 2 gebracht werden, um möglichst schnell genügend Ressourcen zur Entwicklung des mächtigen Barbarenkönigs und später auch für die Bogenschützen-Königin zu haben.

Der Ausbau der Bohrer für dunkles Elixier sollte zwar nicht vernachlässigt werden, da ein voll ausgebauter Bohrer immerhin 100 Einheiten pro Stunde fördern kann, aber in jedem Fall kann durch geschickte Angriffe beim farmen wesentlich mehr dunkles Elixer erbeutet werden. Farmt mit günstigen Truppen und spart Euch beim Angriff die Einheiten aus der dunklen Kaserne, um möglichst viel dunkles Elixier zu sammeln. Alle dunklen Einheiten sind in der Anfangsphase ohnehin zu schwach und sollten nur dann über das Labor weiter ausgebaut werden, wenn ihr bereits über den Barbaren-König bei Clash of Clans verfügt.

Um viel Dunkles Elixier farmen zu können, sind neben dem Einsatz von vielen Bogenschützen (günstig und effektiv) bei vielen Gegnern auch 6 Riesen und 6 Mauerbrecher sinnvoll um gleich zu Beginn tief in die Basis des Feindes vorzustoßen. Wer jedoch nur auf dunkles Elixier aus ist, kann sich auch einen Gegner mit einem gut gefüllten Lager suchen und dort mehrfach den Blitzzauber anwenden. Der Blitzzauber kostet zwar wiederum eine Menge normales Elixier und hat eine recht lange Entwicklungszeit, aber ist durchaus effektiv auch wenn das „Blitzen von Elixier“ von einigen Spielern als unfair angesehen wird.

Dunkles Elixier farmen bei Clash of Clans

Dunkles Elixier bei Clash of Clans vor Angriffen schützen

Das Lager für dunkles Elixier gehört bei einer richtigen Farming Strategie natürlich in die Mitte des Dorfs und sollte entsprechend geschützt werden, um auch einem harten Angriff über die Ecken oder einer Attacke aus der Luft standhalten zu können. Mörser und Tesla bieten hier relativ guten Schutz für das Elixierlager, aber auch der Luftfeger bietet sich hier gegen fliegende Einheiten an. In jedem Fall sollten die X-Bögen auf Boden- und Luftverteidigung eingestellt sein, auch wenn sich hierdurch das Wirkungsfeld erheblich verkleinert.

Viele Anfänger setzen zudem die Fallen bei Clash of Clans falsch ein und positionieren diese bereits außerhalb der Mauern, so dass diese bei jedem Angriff ausgelöst werden, aber entsprechend wenig Auswirkung auf die Schlagkraft des Gegners haben. Abgesehen davon sind die Kosten zur Wiederbewaffnung sehr hoch, so dass Ihr alle Fallen erst hinter Euren Mauern einsetzen solltet, um bereits eingedrungene Truppenteile des Gegners punktuell und wirkungsvoll bekämpfen zu können.

Dunkles Elixier Hacks und Cheats bei Clash of Clans

Da es immer noch Clash of Clans Spieler (gerade Neulinge) gibt, die sich von angeblichen Clash of Clans Hacks und dubiosen Videos zu Cheats für Juwelen oder dem wertvollen dunklen Elixier blenden lassen, hier noch einmal der Hinweis darauf, dass es keine funktionierende Methode gibt, einen Cheat oder Hack bei Clash of Clans einzusetzen. Somit sind auch alle angeblichen Erfahrungsberichte, Dunkles Elixier Hacks und Tools zum Download  komplette Verarschung… Überlegt doch mal: Das Spiel läuft immer 1:1 über die Server von Supercell, weswegen man Clash of Clans nur bei einer aktiven Internetverbindung spielen kann. Somit wir Euer aktueller Fortschritt im Spiel auch immer 1:1 mit den Gameservern synchronisiert, wie und wo soll denn da ein „Clash of Clans Hack“ technisch funktionieren?

Mehr Clash of Clans Tipps:  Clash of Clans Truppen

Share this post

One thought on “Dunkles Elixier farmen und Clash of Clans Tipps

Post Comment